Wahlausschuss tagte

Kommunalwahl 2020

Ergebnis der Kommunalwahl amtlich festgestellt

30.03.2020

Am letzten Donnerstag traf sich der Wahlausschuss der Gemeinde Salching im Bürgerhaus Salching um das Ergebnis der Kommunalwahl festzustellen und zu bestätigen. Der bisherige Bürgermeister Alfons Neumeier von der CSU/MZG wurde mit 1.269 von 1.490 abgegebenen gültigen Stimmen für eine weitere Wahlperiode in seinem Amt bestätigt. Gegenkandidat Michael Geith von der ZWB erreichte 221 Stimmen. Die Sitzverteilung im Gemeinderat ergab für die Gruppierung der Christlich-Sozialen Union in Bayern e.V. / Miteinander Zukunft gestalten (CSU/MZG) neun Sitze bei 26.269 Stimmen und für die Gruppierung Zum Wohle der Bürger (ZWB) fünf Sitze bei 12.604 Stimmen.

Im Gemeinderat sind von der CSU/MZG folgende Personen vertreten: Petra Grießbaum (2.309), Christian Schütz (1.511), Roland Plendl (1.376), Martin Meilinger (1.318), Reinhard Bayerl (1.163), Harald Hollermeier (1.125), Gertraud Zollner (1.002), Erika Eisenschink (969) und Thomas Hollermeier (940). Für die ZWB erreichten Stefan Volkert (956), Gerolf Weinzierl (847), Georg Achatz (799), Dr. Franz Able (709) sowie Manfred Pöschl (684) das Gemeinderatsmandat.