Der Baum mein Feind - Der Baum mein Freund (16.12.2015)

Bäume Am Sportplatz

In der Gemeinde Salching gingen in letzter Zeit immer wieder Anträge von Bürgern aus Siedlungsgebieten ein, Straßenbäume entfernen zu lassen.

Bei der Erschließung von Baugebieten ist ein naturschutzfachlicher Ausgleich erforderlich. Dies wird durch den Grünordnungsplan, der Bestandteil des Bebauungsplanes ist, festgesetzt. Da der Bebauungsplan wie eine Satzung zu bewerten ist, kann ein darin festgesetzter Baum nur entfernt werden, wenn die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

Dies ist durch ein fachkundiges Gutachten nachzuweisen und der Unteren Naturschutzbehörde zur Genehmigung vorzulegen. Werden Bäume ohne Beteiligung der Unteren Naturschutzbehörde gefällt oder ausgetauscht, zieht dies ein rechtsaufsichtliches Einschreiten des Landratsamtes nach sich.

Deshalb kann das Entfernen bzw. der Austausch von Straßenbäumen nicht vom subjektiven Empfinden der Anlieger abhängig gemacht werden. Die Thematik wurde dem Gemeinderat in der Sitzung am 23.11.2015 umfassend erläutert, woraufhin auch Einverständnis damit bestand.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, das Laub von den Straßenbäumen im Rahmen der Straßenreinigungsverordnung zu entsorgen ist. Diese und weitere Satzungen und Verordnungen sind im Internet unter www.salching.de/ortsrecht-1

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung!

 

drucken nach oben