Beginn Baumaßnahme für Linksabbiegespur an der St 2141 (08.11.2018)

Linksabbiegespur

Foto von Links: Bürgermeister Alfons Neumeier (Erster Bürgermeister Gemeinde Salching, Herr Zitzelsberger (Staatliches Bauamt Deggendorf), Xaver Fleischman, Manfred Hacker (beide Planungsbüro KEB Straubing), Herr Köppl, Herr Bauer (Beide Firma Streicher), Marco Dietl (Verwaltungsgemeinschaft Aiterhofen, Bauamt).

Am 05.11.2018 haben die Baumaßnahmen an der Staatsstraße 2141 zwischen dem Industriegebiet Sträßacker und dem Ortseingang Salching begonnen. Verkehrsteilnehmer müssen während der Bauarbeiten mit Behinderungen rechnen, diese sollen voraussichtlich am 25.11.2018 durch die Firma Streicher abgeschlossen werden. Die neu errichtete Linksabbiegespur soll das geplante Gewerbegebiet Stadtfeld eins erschließen. Die geplanten Kosten für die Maßnahme liegen bei 223.000,00 €.