Bauliche Maßnahmen stehen vor Abschluss (28.07.2018)

Bauliche Maßnahmen stehen vor Abschluss (28.07.2018)

Nach Abschluss der umfangreichen Pflasterarbeiten im Rahmen der Dorferneuerung im Bereich der Neugestaltung Geltolfinger Mitte ist nun auch die Asphaltierung mit einer Feinschicht im Bereich des gesamten Kirchweges und einer Nebenstraße von der Tiefbaufirma Swietelsky durchgeführt worden. Bürgermeister Manfred Krä und Bauamtsmitarbeiter Julian Mauerer überzeugten sich im Rahmen eines Ortstermines von der Ausführung der Asphaltierungsarbeiten.

Wie Bürgermeister Krä mitteilte, gehen auch die Arbeiten am Versorgungsgebäude mit einer behindertengerechten Toilette, eines Buswarteraumes sowie der Nebenräume zügig voran. Auch die generalsanierte historische Friedhofseinfriedung wird demnächst vom Steinmetzbetrieb Gebel fertiggestellt. Nach dem Abschluss der Restarbeiten wird am 15. September ein großes Dorffest gefeiert, das von den Geltolfinger Vereinen und Verbänden mit Unterstützung der Gemeinde organisiert wird. Zum Auftakt des Festes werden das Bürgerhaus, die neugestaltete Gelfolfinger Mitte sowie der Radweg nach Aiterhofen, wofür insgesamt Kosten von rund 2,2 Millionen Euro aufgebracht wurden, den kirchlichen Segen erhalten.

drucken nach oben