Basarteam spendet für die Kinderlobby (18.12.2015)

Basarteam spendet für die Kinderlobby

Bild: Heidi Ingerl (Zweite von links) und Robert Fischer nahmen den Scheck von Maria Bumes, Claudia Czerny und Ulrike Schnabl (von links) entgegen. Die drei Frauen wiesen auch auf ihren nächsten Basar hin. Dieser findet am 29. Januar in der Schulturnhalle in Salching statt. (Foto: usa)

 

Basarteam spendet für die Kinderlobby

Einen Scheck über 500 Euro hat das Basarteam Salching am Mittwochnachmittag an den Vorsitzenden der Kinderlobby Straubing-Bogen, Robert Fischer, und Schatzmeisterin Heidi Ingerl, übergeben. Wie die drei Frauen informierten, finden in Salching zweimal im Jahr Kinderwaren-Basare statt, bei denen sich Interessierte mit Kleidern und sonstigen Gegenständen eindecken könnten. Jedes Jahr spenden sie die Erlöse dann an in der Region tätige Einrichtungen oder Vereine, die sich für Kinder einsetzen. Heuer hätten sie sich für die Kinderlobby entschieden. Vorsitzender Robert Fischer informierte die drei Frauen kurz darüber, dass der Kinderhilfsverein derzeit bereits an die 90 Kinder und Jugendliche in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen unterstützt. Darunter fallen Musikunterricht und Ballettkurse ebenso wie Trainingsbekleidung und Mittagsverpflegung sowie Nachhilfeunterricht. „Bisher gingen 100 Prozent der eingegangenen Spenden und Mitgliedsbeiträge an die Bedürftigen.“ Alles was beispielsweise für die Bürokratie oder Ähnliches anfalle, werde von den Vereinsmitgliedern selbst übernommen. 

 

Bild: Heidi Ingerl (Zweite von links) und Robert Fischer nahmen den Scheck von Maria Bumes, Claudia Czerny und Ulrike Schnabl (von links) entgegen. Die drei Frauen wiesen auch auf ihren nächsten Basar hin. Dieser findet am 29. Januar in der Schulturnhalle in Salching statt. (Foto: usa)