1000 Euro für Bücherwünsche gespendet (11.12.2018)

1000 Euro für Bücherwünsche gespendet (11.12.2018)

v.re.: Bürgermeister Alfons Neumeier, Büchereileiterin Sabine Schlosser, Basarteam mit Claudia Czerny, Maria Christoph, Elvira Wiesinger, Hanna Dauer, Maria Bumes, Ulrike Schnabl u. kniend Christine Schmidt und Bettina Meilinger mit Amy und Ben

„Ja ist denn schon Weihnachten?“, mag sich Sabine Schlosser, die Leiterin der Gemeindebücherei Salching, am Dienstagabend gefragt haben, als ihr das Basarteam der Pfarrei, in der weihnachtlich dekorierten Bücherei, eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreichte. Es handelte sich dabei um den Erlös früherer Basare.

Die Spende soll laut Schlosser dazu genutzt werden, um Bücherwünsche zu erfüllen, die in einer aufgestellten Wunschbox gesammelt werden. Zurzeit würden jeden Monat Bücher gekauft, um den Bestand von gegenwärtig 2500 Medien auf die angestrebten 5000 zu erhöhen. Bürgermeister Alfons Neumeier, der sich im Namen der Gemeinde beim Basarteam für die großzügige Spende bedankte, würdigte das Engagement des Basarteams. Einige Mitglieder, wie Maria Bumes, organisieren bereits seit 20 Jahre Basare, um anderen mit den eingenommenen Geldern eine Freude zu machen.