Asphaltierungsarbeiten Ainbrach (21.07.2017)

Ainbrach Weg zu Kirche

Bautechniker Franz-Xaver Fleischmann (Ing-Büro KEB), Bürgermeister Manfred Krä, Bauhofmitarbeiter Andreas Schnur und Bauhofleiter Johann Feigl

Aiterhofen: (st). Nach dem Abschluss der Bauarbeiten zum Hochwasserschutz mit Errichtung eines neuen Schöpfwerkes in Ainbrach standen von Seiten der Gemeinde noch Sanierungsarbeiten im Straßenbereich an. Diese konnten nun in den letzten Tagen fertiggestellt werden. Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten wurde von der Firma Strabag an der Stichstraße zur Kirche St. Blasius bzw. zum Schöpfwerk eine neue Deckschicht aufgebracht. Die Bankette wurden mittlerweile in Eigenregie durch den Bauhof erneuert und nachgearbeitet. Damit kann der Straßenkörper wieder für längere Zeit im Bestand erhalten werden. Beim Baustellentermin mit dem Planungsbüro wies Bürgermeister Manfred Krä darauf hin, dass nicht nur im Hauptort Aiterhofen, sondern auch in den Außenbereichsorten immer wieder Sanierungsarbeiten an den Straßen durchzuführen sind. Im Haushalt werden aus diesem Grund in jedem Jahr entsprechende Mittel zur Verfügung gestellt.

drucken nach oben