2017

Neuer VHS Außenstellenleiter

Reinhard Zwicknagl neuer Vhs-Außenstellenleiter

Die allgemeine und berufliche Bildung den individuellen Bedürfnissen der Bürger anzupassen ist eine Kernaufgabe der Volkshochschule. Dezentralität, Praxis- und Bürgernähe sind dabei nicht nur Schlagworte, sondern täglicher Auftrag für die Volkshochschule des Landkreises Straubing-Bogen. Vhs-Leiter A …mehr
ILE Lauf Kinder

ILE-Gäu­bo­den­lauf war ein Er­folg (10.10.2017)

304 Teil­neh­mer – Wan­der­po­kal der schnell­sten Schu­le ging an Sal­ching  Salching. (ih) Es war ein Event, das die Gemeinden der ILE-Gäuboden geplant und durchgeführt haben. Sport ist gesund und so boten Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen einen …mehr
85. Geburtstag Franz Pfeffer

Ru­hes­tand­spfar­rer Franz Pfef­fer fei­er­te 85. (10.10.2017)

Am Donnerstag konnte Ruhestandspfarrer Franz Pfeffer aus Aiterhofen bei guter Gesundheit seinen 85. Geburtstag feiern. Pfarrer Pfeffer wurde am 5. Oktober 1932 in Arnschwang, Gemeindeteil Grasfilzing, geboren und verbrachte dort seine Kindheit mit drei Schwestern und zwei Brüdern. Später besuchte er …mehr
70.Geburtstag Schwester Anita

Schwes­ter An­ita fei­ert 70. Ge­burts­tag (09.10.2017)

Am Mittwoch feierte Generaloberin Schwester Anita Heimerl aus dem Kloster der Franziskanerinnen von Aiterhofen ihren 70. Geburtstag. Die Ordensfrau wurde am 4. Oktober 1947 als Ottilie Heimerl in Plenting bei Rattiszell geboren. Nach dem Besuch der Schule in Zinzenzell kam sie 1962 nach Aiterhofen u …mehr
Aitrachbrücke rot

Brü­cke über Ai­trach in Schuss ge­setzt (30.09.2017)

Aiterhofen. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des Kreisjugendringes im Jahre 2001 war auf Anregung von Bürgermeister Manfred Krä in einer Gemeinschaftsaktion der Landjugend in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine Brücke über die Aitrach errichtet worden. Die Kosten von rund 10 000 D-Mark hatte die Gem …mehr
Bayern-WLAN fertiggestellt

Bayern-WLAN fertiggestellt - Auch beim Rathaus kann jetzt gesurft werden (22.09.2017)

Beim Rathaus und auch im Bereich des Standesamtes Gäuboden kann ab sofort mit dem Bayern-WLAN im Internet gesurft werden. Vor kurzem wurde am Herzog-Tassilo-Platz in Aiterhofen das Bayern-WLAN eingerichtet. In dieser Woche wurde nun das Bayern-WLAN auch in einem Teilbereich der Straubinger Straße durch Bürgermeister Manfred Krä und Martin Haberl vom WLAN-Zentrum Straubing freigeschaltet. Dieser Service, der nun in Aiterhofen vom Bereich beim Standesamt Gäuboden mit der gegenüberliegenden Geschäftszeile in der Straubinger Straße und auf dem gesamten Herzog-Tassilo-Platz bis zum Partnerschaftspavillon angeboten wird, ist kostenlos, ohne Begrenzung und sicher mit Jugendschutzfilter nutzbar. …mehr
ILE-Gäubidenlauf Gruppenfoto

„L“auf geht’s zum ersten ILE-Gäubodenlauf am 3. Oktober (15.09.2017)

Anmeldungen nur noch kurzzeitig möglich – vier Läufe und ein buntes RahmenprogrammDie Gäubodengemeinde Salching ist Austragungsort des ILE-Gäubodenlaufes, der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet. Noch bis 24.September können Anmeldungen für diese herausragende Laufveranstaltung im südöstlichen …mehr
Regionaltag Oberschneiding 01

ILE Gäuboden präsentierte sich am Regionaltag (12.09.2017)

Oberschneiding war Gastgeber des Regionaltages, der am 9. und 10 September zum sechsten Mal stattfand. Die ILE Gäuboden mit ihren sieben Mitgliedsgemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen präsentierte sich bei diesem „Schaufenster des Landkreise …mehr
Biotonne 2

ZAW-SR kontrolliert ab sofort richtige Befüllung

„Aus Plastik wird nie Kompost“ In den Biotonnen finden sich leider immer öfter Plastiktüten, Verpackungen und Restmüll. Das verursacht Kosten für die Gebührenzahler und Probleme bei der Verwertung. Um dies zu ändern, hat der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) unter dem M …mehr
Spatenstich

Dorferneuerung Geltolfing mit Spatenstich gestartet (05.09.2017)

Mit einem symbolischen Spatenstich am letzten Montag haben die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Kirchweges in Geltolfing begonnen. Bürgermeister Manfred Krä begrüßte dazu die Vertreter des Planungsbüros und der Baufirma. Gefördert wird diese Maßnahme durch das Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern mit dem Europäischen Förderprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER-Förderung). …mehr
Pater Dr. Patrice Mekana verabschiedet

Pater Dr. Patrice Mekana verabschiedet (31.08.2017)

Pater Dr. Patrice Mekana verabschiedet Aiterhofen: (st) Pater Dr. Patrice Mekana vertritt bereits seit 5 Jahren als Urlaubsvertretung im August in der Seelsorgeeinheit Aiterhofen Pfarrer Johann Christian Rahm. Zum Ende seines Wirkens in Aiterhofen traf sich Bürgermeister Manfred Krä, Geschäftsstelle …mehr
Besuch

Be­such aus Ost­ti­rol - De­le­ga­ti­on aus der Part­ner­stadt war zu Gast (19.08.2017)

Aiterhofen. (ah) Das Straubinger Gäubodenfest wird mittlerweile auch als idealer Rahmen zur Pflege von internationalen Partnerschaften genutzt. Aus diesem Grund besuchte eine Gruppe aus Iselsberg-Stronach in Osttirol vor Kurzem die Freunde aus Aiterhofen und zeigte sich beeindruckt vom zweitgrößten Volksfest in Bayern.„Seit über 35 Jahren besteht die Verbindung zwischen Aiterhofen und Iselsberg-Stronach in der Nähe von Lienz und gerade auch solche kleinen Besuche und Gegenbesuche sind es, die zeigen, wie intensiv diese Kontaktpflege ist“, so Bürgermeister Manfred Krä erfreut. …mehr
Kanalbaumaßnahme in Hunderdorf

Kanalbaumaßnahme in Hunderdorf (02.08.2017)

Aiterhofen. Von der Gemeinde Aiterhofen wird derzeit im Ortsteil Hunderdorf eine Kanalsanierungsmaßnahme durchgeführt. Die bauliche Maßnahme wurde notwendig, da bei extremen Regenniederschlägen in der Vergangenheit das Kanalsystem überlastet war da bei teilweise sich Rückstau bildete und private Flächen überflutet wurden. Um die Anlieger zu schützen, wird durch den gemeindlichen Bauhof, der die Arbeit durchführt, auf einer Länge von ca. 250 m ein größeres Kanalvolumen sowie zusätzliche größere Einlassgullys eingebaut. Bürgermeister Manfred Krä informierte sich vor Ort über den Fortschritt der baulichen Maßnahmen und zeigte sich überzeugt, dass durch die Vergrößerung des Regenwasserkanalsystems für die betroffenen Anlieger eine enorme Verbesserung bei Extremniederschlägen erreicht wird. …mehr
Mattinger Straße Asphaltierung

Mattinger Straße saniert

 Wie jedes Jahr führt die Gemeinde Aiterhofen im Rahmen des Straßenunterhalts Sanierungsmaßnahmen durch. Aktuell wird derzeit die Mattinger Straße im Bereich des Geltolfinger Sportplatzes bis zur Einmündung in die Kirchmattinger Straße saniert. Bürgermeister Manfred Krä informierte sich an der Baust …mehr
Ile Senioren

ILE Gäuboden besichtigt Krinner in Straßkirchen

ILE Gäuboden besichtigt Krinner in Straßkirchen  Im Rahmen der ILE – Veranstaltungen für Senioren wurde für den Monat Juli am 20.07. eine Besichtigung in Straßkirchen ausgewählt. Damit erfuhren die Senioren mehr über die Firma Krinner, über ihre Produkte und Geschäftsfelder die mit dem Slogan wirbt  …mehr
Spendenübergabe Basarteam Wasserspielplatz

Spende für Wasserspielplatz vom Basarteam Aiterhofen

Vor Kurzem wurde in Aiterhofen am bestehenden Spielplatz in der Nähe des gemeindlichen Bauhofes ein attraktiver Wasserspielplatz errichtet, der sich inzwischen einer starken Frequentierung erfreut. Für die Anschaffung der Gerätschaften und dem Bau der Brunnenanlage entstanden der Gemeinde erhebliche …mehr
Ainbrach Weg zu Kirche

Asphaltierungsarbeiten Ainbrach (21.07.2017)

Aiterhofen: (st). Nach dem Abschluss der Bauarbeiten zum Hochwasserschutz mit Errichtung eines neuen Schöpfwerkes in Ainbrach standen von Seiten der Gemeinde noch Sanierungsarbeiten im Straßenbereich an. Diese konnten nun in den letzten Tagen fertiggestellt werden. Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten  …mehr
Flyer Regionaltag
  • PDF (2.09 MB)
  • Stand: 21.07.2017 14:57
Ile Gäuboden Fußball 1

Nachwuchsturnier am Sonntag war ein voller Erfolg SV Irlbach gewinnt den 2. ILE-Gäuboden-Pokal "Fußball"

SV Irlbach gewinnt den 2. ILE-Gäuboden-Pokal "Fußball" - Gemeinde Leiblfing im Landkreis Straubing-Bogen// Am zweiten Juli-Wochenende fand in Aiterhofen der 2. ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball“ und erstmals auch ein ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball-Nachwuchs“ für G-, F- und E-Junioren/-innen statt. Veranstalt …mehr
Schulgasse verkehrsberuhigte Zone

Schulgasse verkehrsberuhigte Zone (13.07.2017)

In der Schulgasse in Aiterhofen gibt es seit geraumer Zeit von Seiten der Schulleitung sowie der Eltern der Grundschule Klagen über zu schnelles Fahren der Verkehrsteilnehmer, wodurch eine erhebliche Gefährdung für die Schulkinder besteht. Bei einer kürzlichen Verkehrsschau durch die Polizei, der Verkehrsbehörde des Landratsamtes sowie der Gemeinde wurde vorgeschlagen, als erste Maßnahme die Schulgasse zu einer verkehrsberuhigten Zone auszuweisen. Der Gemeinderat hat daraufhin die Ausweisung einstimmig beschlossen. Durch den gemeindlichen Bauhof wurde nun die entsprechende Beschilderung aufgestellt sowie die angrenzenden Parkplätze ordnungsgemäß markiert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anordnung beim Befahren der Schulgasse zu beachten. …mehr
Bayerischer Innovationspreis

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2018

das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration verleiht 2018 zum zweiten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.Der Preis steht dieses  …mehr
Wasserspielplatz01

Wasserspielplatz findet regen Zuspruch (06.07.2017)

Aiterhofen: (st) In dieser Woche konnte der Wasserspielplatz am Spielplatz Lindenstraße/Raiffeisenstraße von Bürgermeister Manfred Krä in einer kleinen Feierstunde eröffnet werden. Mit dabei waren die Mitarbeiterinnen des Aiterhofener Basarteams und natürlich zahlreiche Kinder die das Element Wasser …mehr
FC Aiterhofen

Sportwochenende des FC Aiterhofen

Sportwochenende des FC AiterhofenILE-Gäubodenpokal integriert – Wertung als Qualifikationsrunde des Totopokals Aiterhofen: (st) Von Freitag bis Sonntag ist Aiterhofen sportlicher Mittelpunkt der sieben ILE Gäuboden Gemeinden. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Krä findet der 2. ILE …mehr
Header VG

Gemeinsames Ferienprogramm 2017 der Gemeinden Aiterhofen und Salching

Aufgrund der positiven Rückmeldungen und Erfahrungen der letzten Jahre wurde zum 3. mal ein gemeinsames Ferienprogramm der beiden Gemeinden Aiterhofen und Salching erstellt. Schon jetzt können Interessierte sich das Ferienprogramm 2017 als Download ansehen.Ferienprogramm der Gemeinden Aiterhofen und …mehr
Gäubodenpokal Fussball

2. ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball“

Am 07./08./09 Juli 2017 ist Aiterhofen der sportliche Mittelpunkt der ILE Gäuboden   Am zweiten Juli-Wochenende findet in Aiterhofen der 2. ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball“ und erstmals auch ein ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball-Nachwuchs“ für G-, F- und E-Junioren/-innen statt. Veranstalter ist der FC Aiterh …mehr
ILE Gäubodenpokal Eisstock 2017 Foto1

2. ILE-Gäuboden-Pokal "Eisstock" (17.06.2017)

ESF Hankofen gewinnt 2. ILE-Gäuboden-Pokal „Eisstock“Zehn Mannschaften aus den sieben ILE-Gemeinden im sportlichen WettkampfLeiblfing. Zehn Teams aus den Gemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen, gleichzeitig Mitglieder der "ILE Gäuboden", nahm …mehr
Engstelle behoben

Engstellenbereich behoben (09.06.2017)

Niederharthausen. Vom Fortschritt der Bauarbeiten auf der Kreisstraße SR 72 bei Niederharthausen informierten sich am Donnerstag Landrat Josef Laumer und Bürgermeister Manfred Krä vor Ort. „Die Verbreiterung der Fahrbahn ab dem Ortsende Niederharthausen bis zur Auffahrt auf die Bundesstraße B 20 war dringend erforderlich“, so Landrat Josef Laumer. Aufgrund des hohen Anteils an Schwerverkehr war der Zustand der Kreisstraße so geschädigt, dass ein Vollausbau auf 400 Meter Länge mit Verbreiterung der Fahrbahn auf sechs Metern notwendig wurde. Zugleich wird auch die Asphaltdeckschicht der Ortsdurchfahrt auf einer Länge von 600 Meter erneuert. Die Bordsteine und Entwässerungsreinrichtungen sanierte der landkreiseigene Bauhof Ittling im Vorfeld der Baumaßnahme schnell und kostengünstig. Die Gemeinde nahm die Baumaßnahme wahr, den Vorplatz des Maibaums neu zu gestalten, so Bürgermeister Manfred Krä. Bauleiter Alexander Stelzer von der Firma Streicher betonte, dass nach Abschluss der Restarbeiten die Kreisstraße voraussichtlich Ende nächster Woche für den Verkehr freigegeben werden kann. …mehr
Gründerland Bayern

Start? Zuschuss! - Programm zur Förderung von Unternehmensgründungen im Bereich Digitalisierung

Informationen zu den Programminhalten, Bewerbung etc finden Sie unter: https://www.gruenderland.bayern/finanzierung-foerderung/startzuschuss/   …mehr
Telekom Vertragsunterzeichnung

Breitbandausbau für mehrere Ortsteile

   Aiterhofen: (st) Nach Abgabe des besten Angebotes erhielt die Deutsche Telekom den Zuschlag für den Netzausbau nach der Bayerischen Breitbandförderrichtlinie in der Gemeinde Aiterhofen. Rund 190 Haushalte können nach der Fertigstellung die schnellen Glasfaseranschlüsse nutzen. Am Mittwoch wurde d …mehr
Bauwagen

Gemeinde spendet Bauwagen (18.05.2017)

Der Kindergarten Maria Schutz in Aiterhofen hat für sein Projekt Waldkindergarten einen Bauwagen von der Gemeinde zur Verfügung gestellt bekommen. Die Kinder des Kindergartens erkunden so oft es geht das Waldgebiet rund um den Kreuzberg und die Aitrach in Aiterhofen. Jetzt haben sie auch endlich einen Ort, wo sie gemütlich zusammen Brotzeit machen können oder einfach nur ihre Sachen unterstellen können. Der Bauwagen wurde von Gemeindemitarbeitern auf Vordermann gebracht und schließlich von den Eltern in Gemeinschaftsarbeit künstlerisch verziert und bemalt. Die Farben hierzu wurden von einer Malerfirma und der Gemeinde gespendet. …mehr
Gasanschluss

Umstellaktion Erdgas 2017

Umstellaktion Erdgas 2017  Mit einer Umstellaktion richten sich die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG an Eigentümer von Objekten, die an berohrten Straße liegen. Für die Umstellung auf Erdgas wollen die Energienetze Bayern den Objekteigentümern eine Förderung geben in Höhe von 890,- Euro brutto. …mehr

Gemeinden bieten wieder viel für Ferienkinder an (27.04.2017)

Salching/Aiterhofen. (jb) Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr, wo 450 Kinder an den 35 Aktionen des Ferienprogramms teilgenommen hatten, erstellen Salching und Aiterhofen, für die Kinder ihrer Gemeinden, auch heuer wieder ein gemeinsames Ferienprogramm. Um den Rahmen für das Programm festzulegen, trafen sich am Dienstagabend die Organisatoren im Bürgerhaus Salching zu einem Vorgespräch. Dabei wurde die Gemeinde Salching vom Sozial- und Kulturreferenten Franz Dünstl und die Gemeinde Aiterhofen vom 2.Bürgermeister Adalbert Hösl vertreten. Ziel der Zusammenkunft war es, den an der Programmgestaltung beteiligten Vereinen und Organisationen Gelegenheit zu geben, ihre Ideen einzubringen und, um Überschneidungen zu vermeiden, den zeitlichen Rahmen festzulegen. Andreas Dorfner von der Verwaltung hat die Koordination übernommen und ist am Ende für das Layout des Programmheftes verantwortlich. …mehr
Neuer Aebi

Neuer Geräteträger an Bauhof übergeben (10.04.2017)

Von der Gemeinde sind für die Pflege der ökologischen Ausgleichsflächen, der Flutmulde an der Aiterach und weiterer großer Grünflächen umfangreiche Mäharbeiten in teilweise hängigem Gelände erforderlich. Die Arbeiten wurden bisher mit einem Geräteträger ausgeführt, der mittlerweile 21 Jahre alt ist und für den aufgrund der Betriebsstunden immer aufwändigere Reparaturen anfallen. Aus diesem Grund wurde im Haushalt eine Ersatzbeschaffung vorgesehen. Mittlerweile konnte ein Gebrauchtfahrzeug erworben werden, das vor einigen Tagen, rechtzeitig vor der Mähsaison, an den Bauhof übergeben wurde. Bürgermeister Manfred Krä nahm dies zum Anlass die vielfältigen Aufgaben des gemeindlichen Bauhofes hervorzuheben und seinen Stolz über das Fahrzeug und den Bauhof zu zeigen. …mehr
Holzschnitt

Bürgerversammlung 2017 der Gemeinde Aiterhofen (16.03.2017)

Bürgermeister informierte über erfolgreiches Jahr Gut besuchte Bürgerversammlung – solide Finanzwirtschaft beibehalten Aiterhofen: (st) Im voll besetzten Karpfinger-Saal mit über 180 Gemeindebürgern fand letzte Woche die Bürgerversammlung statt. Zur zwanzigsten Bürgerversammlung seiner Amtszeit legt …mehr
Kirchfeld3Pflasterarbeiten

Abschließende Pflasterarbeiten im Neubaugebiet Kirchfeld III (01.03.2017)

 Aiterhofen: (st). Im Juni letzten Jahres wurde mit den Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet „Kirchfeld III“ im Ortsteil Aiterhofen begonnen. Seit einigen Tagen werden nun noch abschließende Pflasterarbeiten an den Gehwegen und Mehrzweckstreifen durchgeführt. Mit dem Abschluss der Arbeiten ist A …mehr
Sack Sauber macht lustig 2017

Sauber macht lustig 2017 (20.02.2017)

Wer macht mit beim großen Aufräumen?ZAW-SR ruft zur Teilnahme an „Sauber macht lustig“ am Samstag, 1. April, auf Wenn die Sonne wieder länger scheint und der Schnee schmilzt, kommen erste Frühlingsgefühle auf. Bald verlagert sich das Leben wieder ins Freie. Die Freude an der Natur wir mancherorts ge …mehr
ILE-Gäuboden Vorsitzwechsel 2017

ILE Gäuboden unter neuer Führung (07.02.2017)

Peter Bauer übernimmt Vorsitz von Barbara Unger – Turnusmäßiger WechselBei der Übergabe des Vorsitzes (von links): Claudia Domaschka, Geschäftsstellenleiterin der VG Straßkirchen, Bürgermeister Peter Bauer von der Gemeinde Irlbach, Feldkirchens Bürgermeisterin Barbara Unger und Martin Hain, Geschäft …mehr
Kitaübergabe

Kita nun in gemeindlicher Hand (17.01.2017)

Wechsel von Träger und Leiterin – Generalsanierung in der Planungsphase  Beschützt und behütet unterm Regenbogen geht es im Kindergarten Maria Schutz in Aiterhofen auch nach dem Wechsel der Trägerschaft vom Kloster zur Gemeinde weiter. (Von links) Geschäftsstellenleiter Günter Stephan, Schwester Ter …mehr
Mit Handschlag besiegelt (13.01.2017)

Mit Handschlag besiegelt - Bildungsregion Gäuboden (13.01.2017)

Aiterhofen/Salching/Feldkirchen. (jb) Die Volkshochschulen sind in Deutschland flächendeckend fest verankert. Sie stehen für das Recht auf Bildung, der Möglichkeit lebenslang lernen zu können und für Chancengerechtigkeit. Im Landkreis Straubing-Bogen bietet die Volkshochschule mit ihren Außenstellen mannigfaltig Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung, andere Kulturen kennen zu lernen, etwas für das eigene Wohlbefinden und die Fitness zu tun, sich über politische Themen zu informieren oder Fremdsprachen zu lernen. Einen neuen Weg will nun die ILE-Gäuboden gehen, nämlich den Einstieg in die Bildungsregion Gäuboden. …mehr

drucken nach oben